Close

Coffeeshops: bitte Bescheid sagen!

Die Kaffeeketten sollten ihren Fans Bescheid sagen, wenn sie neue Stores bauen. So könnten sie sogar von viralem Marketing profitieren, ohne dafür einen großen Aufwand betreiben zu müssen.

Warum eröffnen Coffeeshops oft „heimlich“? Besonders Starbucks ist mir da aufgefallen. Auf diese Weise bin ich zwar schon mehrmals angenehm überrascht worden, plötzlich mitten vor einem neuen Starbucks bzw. einer Baustelle für den Umbau zu einem neuen Starbucks zu stehen, doch als Fan von Coffeeshops wünsche ich mir, mich über Neueröffnungen von Kaffeebars informieren zu können. Oder noch besser: informiert zu werden.

Sagt den Kunden und Fans Bescheid, wenn Ihr einen neuen Store eröffnet! Das geht an alle großen Betreiber von Coffeeshops, da liegt so viel ungenutztes Potenzial, etwa im Bereich Mundpropaganda oder wie man heute umständlich sagt: Word of Mouth Marketing.

Heute habe ich erfahren, dass Dunkin’ Donuts eine neue Filiale in Spandau eröffnen wird, im Bahnhof wird der 3. Dunkin’ Donuts Store in Spandau einziehen. Darauf freue ich mich jetzt schon.

Neulich habe ich bei einem Spaziergang durch Zehlendorf bemerkt, dass Starbucks ein neues Coffee House am Teltower Damm eröffnen wird. Gelungene Überraschung, doch welche Möglichkeit habe ich, von der Eröffnung zu erfahren, ohne jede Woche persönlich vorbeizugehen?

Es muss ja nicht gleich ein Fanclub werden, doch in den Zeiten von Web 2.0 gibt es einfache Möglichkeiten, die nicht viel kosten, die Fans zu informieren. Ich hätte da sogar schon ein paar Ideen…

Starbucks kommt nach Zehlendorf
Starbucks kommt nach Zehlendorf

„Starbucks Coming Soon!“ Wie der Blick von der Straße zeigt, ist das mit der Eröffnung in Kürze zeitlich eher großzügig zu sehen…

10 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

10 Comments
scroll to top