Close

Für Fans: Das Starbucks-Geheimnis

"Das Starbucks-Geheimnis" ist im Grunde Fanliteratur. Der Autor Joseph A. Michelli ist jedenfalls euphorisch in seinem Buch über die Prinzipien, die Starbucks zum Weltkonzern haben werden lassen.

Starbucks hat Fans auf der ganzen Welt. Wer die Starbucks-Tassen schon sammelt und in der Küche bald keinen Platz mehr für einen weiteren Becher hat, kann sich für etwas Starbucks-Feeling ein Buch zulegen, das eigentlich ein Wirtschaftstitel ist. Aber irgendwie doch Fanliteratur.

„Das Starbucks-Geheimnis“ von Joseph A. Michelli mit dem Untertitel „Wie aus Kaffee Gold wird“ spürt den Prinzipien nach, die aus einem kleinen Kaffeehändler den Weltmarktführer bei Coffeeshops haben werden lassen.

In der Tat bieten die von Joseph A. Michelli aufgezeigten Prinzipien und Geschichten Ansatzpunkte, vom Erfolg des Kaffee-Konzerns zu lernen. Doch der Stil und die anschauliche Schilderung unzähliger Erlebnisse mit und bei Starbucks lassen das „Starbucks-Geheimnis“ für Fans des Unternehmens zu einer angenehmen Lektüre werden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

Die Schilderung der Welt von Starbucks erscheint zwar etwas sehr wohlwollend geschildert, doch gerade Starbucks-Fans, die grundsätzlich an Marketingthemen interessiert sind, dürfte dies nicht stören. Als langjähriger Kunde in Starbucks Stores erkennt man jedenfalls einiges wieder, umgekehrt weitet es den Blick für den nächsten Besuch im Coffee House.

Insofern verbessert die Lektüre von „Das Starbucks-Geheimnis“ das persönliche Starbucks-Erlebnis im Café.

Eine ausführliche Rezension über „Das Starbucks-Geheimnis – Wie aus Kaffee Gold wird“ habe ich in meinem Blog über Zeit- und Selbstmanagement billigberaten.biz geschrieben.

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

8 Comments
scroll to top