Ostern bei Dunkin‘ Donuts

Werbung

Endlich ist die „Zeit vor Ostern“ bei Dunkin‘ Donuts da: Die vorige Kollektion an Donuts plus spezielles Dunclair und speziellem Muffin hatte meinen Geschmack im Großen und Ganzen nicht getroffen. Süßes mit scharfen Dingen zu kombinieren, ist einfach nicht mein Fall. Schon bei Schokolade nicht, bei Donuts und Muffins ebenfalls nicht.

Doch seit voriger Woche sind neue Donuts sowie ein Muffin, ein Dunclair und ein Brownie (Eierlikör) in die Filialen gekommen. Eigentlich wollte ich von den neuen süßen Sachen bei Dunkin‘ Donuts bereits am vergangenen Samstag etwas ausprobieren, doch die Filiale auf halber Treppe zum U-Bahn-Bereich im Bahnhof Friedrichstraße in Berlin-Mitte wurde zu meiner Überraschung ja geschlossen.

Zwei Donuts aus der Osterkollektion 2009 und Kaffee
Zwei Donuts aus der Osterkollektion 2009 und Kaffee

Heute konnte ich einen ersten Test vornehmen, zwei Oster-Donuts habe ich vorhin bei Dunkin‘ Donuts  am Hardenbergplatz 2 in 10623 Berlin-Charlottenburg gegenüber vom Bahnhof Zoo kosten können: „Honey Bunny“ nennt sich der eine, vom Oster-Donut mit dem grünen Überzug ist mir der Name leider entfallen. Auf der Website von Dunkin‘ Donuts findet sich dazu leider gar nichts.

Honey Bunny nennt sich dieser Donut.
Honey Bunny nennt sich dieser Donut. Sehr lecker!

So war das bei den bisherigen Kollektionen an Donuts, Muffins, Dunclairs und Brownies immer, so lange ich das verfolge. Kein Wort auf der Website dazu, dass es die Osterkollektion, die Weihnachtskollektion oder die Herbstkollektion überhaupt gibt. Was für eine verschenkte Chance! Im Internet lässt sich schon mit sehr geringem Aufwand etwas erreichen beim Thema Kundenkommunikation. Selbst für Unternehmen, die viel kleiner sind, lohnt es sich, die Chancen des Web 2.0 zu nutzen. Wer mehr dazu wissen möchte, wendet sich am besten vertrauensvoll an…mich! 🙂

Wie heißt dieser grüne Donut gleich noch einmal?
Wie heißt dieser grüne Donut gleich noch einmal?

Nur die normalen Donuts wie zum Beispiele Chocolate Coconut, Double Chocolate, Boston Creme, Strawberry Frosted, Bavarian Creme oder Sugar Donut stehen dort in einer Liste. Ohne Bild, ohne Beschreibung. Immerhin wird auf die Aktion „Coffee Pause“ hingewiesen, bei der es jetzt gerade einen Dunkin‘ Original Coffee (S) zusammen mit einem Donut nach Wahl für 1,99 € im Angebot gibt. Auf die zweite „Coffee Pause“, sozusagen eine große Pause, werden die Besucher nicht hingewiesen.

Schaut Euch im Coffeeshop daher um, es gibt Plakate bzw. Schilder, die auf  „Coffee Pause“ hinweisen. Aufsteller vor Filialen habe ich ebenfalls schon gesehen. In der Kombination lässt sich Geld sparen.

Die Auswahl zu Ostern bei Dunkin‘ Donuts kann sich sehen lassen, ich werde das weiterverfolgen…

Habt Ihr von den neuen süßen Sachen bei Dunkin‘ Donuts schon etwas probiert? Welche sind Eure Favoriten? Und wenn jemand weiß, wie sich dieser grüne Donut nennt, bitte Bescheid sagen!

Werbung

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Coffeeshops und das Wetter | www.kaffeenavigator.de
  2. Dunkin' Donuts überrascht mit besonders buntem Angebot | www.kaffeenavigator.de
  3. Dunkin' Donuts schließt Filiale im DomAquarée in Berlin-Mitte | kaffeenavigator.de
  4. Specials bei Coffeeshops | Kaffeeketten bieten sehr unterschiedliche Aktionsware | kaffeenavigator.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*