Starbucks eröffnet neue Filiale in Hamburg-Eppendorf

Werbung

Es gibt ein neues Starbucks Coffee House in Hamburg: In der Kümmelstraße 2-8, 20249 Hamburg ist eine neue Filiale in das ehemalige Karstadt-Gebäude, das saniert und denkmalgeschützt ist, eingezogen. Die Kaffeekette probiert hier ein neues Konzept aus, bei dem Kinder und Erwachsene etwas über Kaffee lernen können.

Die Starbucks-Filiale im Zentrum von Eppendorf ist die erste mit einer Spielecke für Kinder zwischen zwei und sechs Jahren. Typisch Starbucks sollen die Kinder nicht nur beschäftigt werden, damit die Eltern einen Moment der Ruhe genießen können, sondern der Kaffeeröster möchte schon den Kleinen vermitteln, was einen guten Kaffee ausmacht.

Quelle: obs/Starbucks Coffee Deutschland GmbH
Quelle: obs/Starbucks Coffee Deutschland GmbH

In der Pressemitteilung der Kaffeefirma heißt es:

Unter dem Motto „Herkunft ist Geschmack“ gehen Kinder auf eine Reise durch die Welt des Kaffees mit den verschiedenen Anbaugebieten der braunen Bohnen. Das Spiel memory sorgt als Wandversion mit individuellen Starbucks-Motiven, z. B. Kinder verschiedener Nationalitäten, für kurzweilige Beschäftigung. Auf einer großformatigen Magnettafel sollen verschiedene Tiere auf einer Weltkarte den richtigen Ländern und Regionen zugeordnet werden. Einen lebensgroßen Tiger aus Holz puzzeln die Kinder Stück für Stück zusammen. Und auf den gemütlichen Sitzsäcken im Kaffeesack-Design beschäftigen sie sich mit Ravensburger Bilder- und Lesebüchern.

Ich finde es sehr konsequent, die Kundengeneration von morgen derart zu schulen, damit sie bereit ist, die Starbucks-Preise zu zahlen. Informiert man seine Kunden, worauf es bei der Kaffeequalität ankommt und worin die Unterschiede von Kaffees liegen, kann man Verständnis dafür aufbauen, dass Qualität ihren Preis wert ist.

Die Erwachsenen werden aber nicht vergessen:

Für die Familien wird das Coffee House so zum „3rd Place“ – einem Ort neben Arbeitsplatz und Zuhause, an dem sie in gemütlicher Atmosphäre ihre Getränke genießen und sich von der Hektik des Alltags erholen können. Auch für Gäste ohne Kinder bietet das neue Starbucks Coffee House auf der Kümmelstraße regelmäßig die Möglichkeit, die Welt des Kaffees zu entdecken. Täglich ab 17 Uhr können Gäste bei einem Coffee Tasting erleben, was „Herkunft ist Geschmack“ bedeutet.

Das ist lobenswert. Die Deutschen trinken zwar viel Kaffee, doch gleich gegenüber ist die Konkurrenz von Balzac Coffee schon vor Ort. Auf Information setzt Starbucks außerdem mit den Erklärungen im „Starbucks Espresso Bonus Passport“ und den Postkarten, die mir neulich aufgefallen sind.

Die Zahl der Starbucks-Filialen in Deutschland steigt mit der Neueröffnung im Eppendorfer Zentrum auf 142. In 36 Städten ist die Kaffeekette in Deutschland aktuell vor Ort präsent. In dem Faltblatt, in dem Starbucks über Jobs informiert, war vor zwei Monaten erst von 140 Filialen in 30 Städten die Rede.

Ein Foto vom Außenbereich des neuen Starbucks Coffee House gibt übrigens es schon auf Qype.de zu sehen. Manche Kaffeefans sind wirklich schnell!

Quelle: Pressemitteilung von Starbucks via news aktuell

Werbung

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Kaffee-Ketten eröffnen zahlreiche neue Filialen | Starbucks in Europa vorne | www.kaffeenavigator.de
  2. Starbucks informiert immer besser - aber da ist noch viel Luft nach oben | www.kaffeenavigator.de
  3. Starbucks Mönckebergstraße / Barkhof 1 in 20095 Hamburg | neue Filiale | www.kaffeenavigator.de
  4. Neueröffnungen von Starbucks in Hamburg und Paris | kaffeenavigator.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*