Im Café selbst im Sommer drinnen sitzen?

Werbung

An warmen Tagen im Frühling oder Sommer im Café draußen zu sitzen, ist grundsätzlich ein besonderes Vergnügen. Meistens setze ich mich trotz der angenehmen Temperaturen lieber nach drinnen, wenn ich meinen Kaffee genießen möchte. Der Grund dafür ist ganz einfach: der Gestank von Zigarettenrauch.

Speisen und Getränke dort zu konsumieren, wo geraucht wird, ist generell ein zweifelhaftes Vergnügen. Gerade Kaffee verströmt indes so besondere Düfte, dass vom Genuss in der Gegenwart von Zigarettengestank nicht mehr viel übrig bleibt.

Vor Einführung der Rauchverbote in den Bundesländern war man selbst in den Innenräumen der meisten Coffeeshops dem üblen Gestank ausgesetzt. Starbucks war hier eine lobenswerte Ausnahme, denn dort gab es in allen Filialen schon vorher ein Rauchverbot. Immerhin strich McDonald’s 2007 die Raucherecken, sodass man im McCafé fortan ebenfalls vor dieser Beeinträchtgung geschützt war.

Große Tasse von McCafé im Schatten
Große Tasse von McCafé im Schatten

Es mag ja sein, dass der größte Teil der Gifte in einem Raucherbereich verbleibt, doch den widerlichen Gestank von Zigaretten nimmt man als Nichtraucher noch aus einiger Entfernung wahr. Anstelle des erhebenden Dufts frisch gemahlenen oder frisch gebrühten Kaffees drängt sich der Geruch von Zigaretten auf. Schon beim Betreten eines Starbucks Coffee House tritt man in eine Duftwolke ein, die bei mir für gute Stimmung sorgt.

In Starbucks-Filialen riecht es besonders intensiv nach Kaffee. Bei McCafé dagegen überlagert im Allgemeinen der Geruch von Fastfood den Kaffeeduft. Doch das ist ein anderes Thema. Für heute gilt: Lieber Burger und Fritten als Zigaretten, gar keine Frage!

Wie gut die Rauchverbote in Kneipen umgesetzt werden, weiß ich nicht aus eigener Anschauung. Die Kaffeeketten, die vorher noch das Rauchen gestatteten, haben es nach meiner Erfahrung strikt umgesetzt. Eine Ausnahme habe ich bisher noch nicht erlebt und ich bin oft unterwegs, um Kaffee zu trinken.

Leider gelten die Rauchverbote nur für die Innenräume, nicht für die Außenbereiche. In einigen anderen Staaten ist man da schon weiter. Sich an einem Sonnentag unter einen großen Sonnenschirm in den Schatten zu setzen, um einen große Tasse Cappuccino zu trinken, ist daher ein Risiko.

McCafé in Berlin Wilmersdorf
Dieses McCafé in der Mecklenburgischen Straße in 14197 Berlin-Wilmersdorf bietet eigentlich einen schönen Außenbereich im Obergeschoss. Doch der Zigarettengeruch verdirbt einem draußen den Spaß selbst beim besten Wetter.

Die Raucher mögen das nicht falsch verstehen: Ich möchte keinem Erwachsenen das Rauchen an sich verbieten. So schädlich es ist, in einer freien Gesellschaft sollte jeder selbst entscheiden können, ob er Raucher oder Nichtraucher sein möchte. Der Zigarettengestank wirkt auf Nichtraucher jedoch sehr intensiv, es sollte schon im Sinne eines rücksichtsvollen Umgangs miteinander nur dort geraucht werden, wo es niemanden stört.

Im Café kommt allerdings hinzu, dass durch den Zigarettengeruch von den Nachbartischen der Geschmack des Kaffees leidet. Geschmack ist schließlich nur zu einem kleinen Teil ein Erlebnis der Zunge, sondern zum größten Teil der Nase. Wenn man sozusagen hauptsächlich mit der Nase schmeckt, also über Gerüche, sollte es eigentlich selbstverständlich sein, andere nicht durch unangenehme, sehr intensive Gerüche um ihren Genuss zu bringen.

Zwei Tassen McCafé
Zwei Tassen McCafé vor dem Fenster

Da es zu so viel Einsicht und Rücksichtnahme leider noch nicht allgemein reicht, bleibt dem Nichtraucher selbst im Sommer oft nur der Platz hinter der Fensterscheibe.

Wie sehr fühlt Ihr Euch vom Zigarettengestank gestört, wenn Ihr im Außenbereich eines Cafés sitzt? Sitzt Ihr dann lieber drinnen? Sollten Cafés in ihren Außenbereichen das Rauchen verbieten?

Werbung

1 Kommentar

  1. Frage: Wenn jemand in meiner Nähe raucht, so dass meine Haare und meine Kleidung den Geruch annehmen (das passiert auch draussen!)… also wenn ich denjenigen dann mit 4711 ansprühte, würde das sicherlich als militant ausgelegt werden 🙂 Aber wer wird hier mehr beeinträchtigt? Beides stinkt, aber der Rauch ist nachgewiesen gesundheitsschädlich 😉

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Iced Coffee - Eiskaffee - kalter Kaffee - sehr lecker an heißen Tagen | www.kaffeenavigator.de
  2. Meyerbeer Coffee Filiale in Berlin-Marzahn im Eastgate | www.kaffeenavigator.de
  3. McCafé am Borsigturm 2 in 13507 Berlin-Tegel | Filiale in den Hallen am Borsigturm | www.kaffeenavigator.de
  4. Esprit Coffeebar | Tauentzienstraße 9-12 10789 Berlin | kaffeenavigator.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*