IMPRESSA J9 One Touch TFT

Werbung

Denkt man bei Kaffeegenuss zuerst an Bedienkomfort? Nein, aber im Mittelpunkt stehen sollte einfache Bedienbarkeit auch gar nicht, denn was wäre dann mit der Einfachheit?

Beim Kauf eines Kaffeevollautoamten sollte man sich allerdings schon mit der Bedienung auseinandersetzen, denn was nützen einem die vielen Möglichkeiten der Kaffeemaschine, wenn man sie am Ende angesichts einer komplizierten Bedienung gar nicht nutzt? Ein ausreichend großes Farbdisplay kann die Bedienung stark vereinfachen und sieht dazu noch gut aus. Ein solches Display steht bei der neuen IMPRESSA J9 One Touch TFT von JURA im Mittelpunkt der Bedienung.

Über seinen neuen Kaffeevollautomaten schreibt der Hersteller:

>>Auf der IFA 2010 präsentierte JURA, der Schweizer Spezialist für Espresso- und Kaffee-Vollautomaten, sein neues Herbsthighlight – die IMPRESSA J9 One Touch TFT. Zentrales Element des neuen Vollautomaten ist der hochauflösende TFT-Monitor. Sein brillantes Bild navigiert Kaffeeliebhaber intuitiv durch alle Bedien- und Programmschritte, denn der TFT-Bildschirm mit Rotary Selection definiert den Begriff „Bedienkomfort“ dank Bild und Text vollkommen neu. Ganz ohne Verschieben von Tasse oder Glas bereitet die One-Touch-Technologie auf Knopfruck die gesamte Vielfalt von Milch-Kaffee-Spezialitäten zu. Für eine einzigartige Milchschaumqualität von feinporiger, zarter Konsistenz sorgt die neue Feinschaum-Technologie von JURA. Das edle Rundumdesign in Brillantsilber mit Zweischicht-Lackierung und Metallic-Effekt vollendet den Genuss dieses Vollautomaten. Wie alle JURA-Vollautomaten verfügt die IMPRESSA J9 One Touch TFT über die JURA Hygiene-Garantie. Diese mikrobiologisch einwandfreie Reinheit ist jetzt auch vom TÜVRheinland® Hygiene geprüft und zertifiziert.

IMPRESSA J9 One Touch TFT von JURA
Quelle: obs/JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH

Ein Bedienkonzept setzt neue Maßstäbe: Durch einfaches Drehen des Rotary Switch startet auf dem TFT-Display die gesamte Parade von Kaffeespezialitäten. Die gestochen scharfen Bilder gleiten elegant über den Bildschirm der IMPRESSA J9 One Touch TFT und garantieren neben höchsten Kaffee-Genuss auch optische Brillanz. Kein anderer Espresso-/Kaffee-Vollautomat bietet so viele Möglichkeiten, den individuellen Vorstellungen Ausdruck zu verleihen. Ob die Feineinstellung eines Latte macchiato oder die Durchführung eines Pflegevorgangs – mit prägnanten Texten und ausdruckstarken Bildern leitet die IMPRESSA J9 One Touch TFT den Genießer interaktiv durch alle Menüpunkte oder Programmschritte.

Link:

Für jeden Geschmack

Der Cappuccinoauslauf für Latte macchiato und Cappuccino lässt sich stufenlos in der Höhe verstellen. So entstehen mit nur einem Knopfdruck Milch-Kaffee-Kunstwerke in Gläsern oder Tassen bis zu einer Höhe von 153 Millimetern – ohne Verschieben von Glas oder Tasse. Die neue Feinschaum-Technologie zaubert einen so feinporigen, cremigen und stabilen Milchschaum, den sonst nur geübte Barista zu- bereiten können. Die variable Brüheinheit sowie viele individuelle Einstellmöglichkeiten sorgen jederzeit für ein Optimum an Geschmack. Ob großer oder kleiner Genuss, ob mit oder ohne Milch, die Ausstattung des Premium-Gerätes mit allen JURA Schlüsseltechnologien lässt keine Kaffeewünsche offen.

Hygiene zertifiziert

Die IMPRESSA J9 One Touch TFT hat – wie alle aktuellen JURA- Vollautomaten – die neue Zertifizierung des TÜVRheinland®. Bei der unabhängigen mikrobiologischen Laboruntersuchung von JURA- Vollautomaten, die über Monate hinweg im alltäglichen Gebrauch waren, wurden Analysen an hygienisch relevanten Komponenten durchgeführt. Dabei wurden neben allen kaffeeführenden Bestandteilen, wie Brühgruppe und Kaffeeauslauf, auch Wassertank, Bohnenbehälter, Mahlwerk, Pulverschacht, Trester- und Restwasserschale, Cappuccino-Düse und Schläuche sowie Milchbehälter geprüft. Das Ergebnis: JURA Vollautomaten sind mikrobiologisch einwandfreie Produkte. Alle Espresso-/Kaffee-Vollautomaten von JURA sind mit automatischen Reinigungsprogrammen ausgestattet, die eine hygienisch einwandfreie Brüheinheit garantieren. Diese wird durch das vollautomatische und präzise eingestellte Reinigungsprogramm bis zum Kaffeeauslauf optimal gereinigt, ohne dass die Brühgruppe herausgenommen werden muss.

Ab November beim autorisierten Fachhandel erhältlich

Wie alle Espresso- und Kaffee-Vollautomaten von JURA ist auch die IMPRESSA J9 One Touch TFT Brillantsilber ausschließlich bei einem der über 5.500 von JURA autorisierten Fachhändler zu einem UVP von 1.890,- Euro erhältlich.<<

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*