Ein halbes Jahr online mit der mobilen Flatrate von Tchibo inklusive UMTS-Surfstick

Werbung

Die mobile Nutzung des Internets mittels Notebook oder Netbook bleibt trotz des Booms bei Smartphones wichtig. Viele Nutzer wünschen sich eine mobile Flatrate für ihren mobilen Computer, weil die tageweise oder stundenweise Abrechnung in vielen Tarifen bei regelmäßiger Nutzung zu sehr ins Geld geht.

Andererseits benötigen viele Nutzer keine kostspielige Flatrate mit hohem Inklusivvolumen für maximale Bandbreite. Für E-Mails, Surfen im Web, Status-Updates bei Facebook, Tweets oder das Schreiben eines Artikels im Blog fallen nur geringe Datenmengen an. Die beste Lösung ist dann eine Flatrate, die einem ermöglicht, rund um die Uhr jeden Tag das Internet am Notebook oder Netbook zu nutzen, die aber dank einer niedrigen Schwelle bis zur Geschwindigkeitsdrosselung billig ist.

Ein interessantes Angebot dieser Art ist bis zum 4. Dezember bei Tchibo mobil erhältlich. Für weniger als 60 Euro erhält man nicht nur eine UMTS-Flatrate für sechs Monate, ein UMTS-Surfstick ist auch noch dabei. In der Pressemitteilung von Tchibo heißt es zu diesem Aktionsangebot:

>>Wer einen Laptop oder ein Netbook nutzt, möchte gern auch unterwegs Zugriff auf das Internet haben und E-Mails lesen. Dafür braucht man lediglich einen schnellen Internet-Stick und eine günstige Internet-Flatrate. Beides zusammen gibt es von Tchibo mobil vom 7. November bis zum 4. Dezember für nur 9,95 Euro pro Monat.

Günstige Internet-Flatrate – gratis Hardware – nur 6 Monate Laufzeit

Surfstick Gratis dazu - Aktionsangebot von Tchibo mobil
Grafik: Tchibo

Mit dem Einstiegspaket von Tchibo kann man für weniger als 60,- Euro ein halbes Jahr lang mobil im Internet surfen. Es besteht aus einem 6-Monats-Laufzeitvertrag für die Internet-Flatrate L und einem kostenlosen Internet-Stick. Dieser ist dank Plug & Play leicht zu installieren und bietet schnelles Surfen mit Datenraten bis zu 7,2 MBit/s. Die Internet-Flatrate L kostet monatlich 9,95 Euro und hat keine Volumenbegrenzung. Lediglich die Übertragungsgeschwindigkeit wird nach 500 MB auf ISDN-Geschwindigkeit angepasst. Nach sechs Monaten endet die Laufzeit automatisch – eine gesonderte Kündigung ist nicht erforderlich. Natürlich kann der Stick auch weiterhin mit der Internet-Flatrate für nur 9,95 Euro im Monat genutzt werden. Das Einstiegspaket von Tchibo mobil kann ab dem 7. November exklusiv über das Internet bestellt werden: www.tchibo.de/mobil

Die Vorteile auf einen Blick:
Einstiegspaket mit Internet-Flatrate L von Tchibo mobil

Internet-Stick inkl. Prepaid-SIM-Karte gratis
Internet-Flatrate L für 9,95 Euro pro Monat
Unbegrenzte Inklusiv-MB/Monat
Bis 500 MB mit bis zu 7,2 MBit/s wie DSL 6000, danach 64 kBit/s wie ISDN
Laufzeit endet nach 6 Monaten automatisch

Weitere Informationen zu Tchibo mobil gibt es in allen Tchibo Filialen und unter www.tchibo.de/mobil<<

Werbung

1 Kommentar

  1. Ich nutze auch Tchibo-Mobil – klappt auch alles sehr gut. Netzabdeckung ist top, dank o2. Lediglich bei der Aktivierung der Karte gab es Probleme, sodass ich die kostenpflichtige Servicenummer anrufen musste, weil der Online-Service nicht sehr schnell ist. 🙁

    Hier kann man jedoch freundlich nach einer Gutschrift fragen, war bei mir kein Problem.

    Grüße aus Hamburg,
    Ralf

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*