Neuer Kaffeevollautomat Pri­ma Donna Exclu­sive von De’Longhi bereitet Trinkschokolade zu

Werbung

Kaffee und Schokolade als Kombination bedeutet ja meistens, zum Kaffee noch etwas Süßes in Form von Schokolade zu bekommen. Das passt auch einfach richtig gut. Zusammenpassen kann aber auch die Zubereitung von Kaffeegetränken und Schokoladengetränken mit demselben Gerät.

Das möchte der Hersteller De’Longhi nun mit einem neuen Kaffeevollautomaten unter Beweis stellen. Die PrimaDonna Exclusive bietet nämlich eine neue Trinkschokoladen-Funktion. Damit könnte Trinkschokolade viele neue Fans bekommen – so wie die verschiedenen Espressovarianten Teil der deutschen Kaffeekultur geworden sind, weil sie sich inzwischen so einfach zubereiten lassen. So hofft man das beim Hersteller, aber wundern würde es mich nicht.

In der Pressemitteilung von De’Longhi heißt es zur neuen Modell PrimaDonna Exclusive:

>>Die Pri­maDonna Exclu­sive ist De’Longhi’s neues Top­mod­ell für Kaffee-Genuss auf Knopf­druck. Neben allen Lieb­habern orig­i­nal ital­ienis­cher Kaffee-Spezialitäten kom­men erst­mals auch die Schokoladen-Fans auf ihre Kosten: Das edle Gerät mit der inno­v­a­tiven Trinkschokoladen-Funktion ist ab sofort im Han­del erhältlich.

Trinkschoko­lade als Welt­neuheit
In einer sep­a­raten Karaffe wer­den die Zutaten Milch und Schoko­laden­pul­ver mit einem Quirl gle­ich­mäßig ver­rührt und mit Wasser­dampf erhitzt. Das Ergeb­nis: aro­ma­tis­che heiße Trinkschoko­lade, deren Kon­sis­tenz je nach Geschmack, von trink-flüssig bis löffel-cremig, eingestellt wer­den kann. Mit dem Konzept „Dolce Vita auf Knopf­druck“ erweit­ert die Pri­maDonna Exclu­sive so ihren Fre­un­deskreis um die Lieb­haber von Trinkschoko­lade aller Altersklassen.

„Wenn man sich anschaut, wie viele Fre­unde der Espresso gefun­den hat, seit er per Knopf­druck ein­fach zuzu­bere­iten ist, bin ich sicher, dass wir den Schokoladen-Liebhabern mit dieser ein­fachen Lösung sehr ent­ge­genkom­men“, weiß Mar­ket­ing Direc­tor Mar­tin Thielmann.

De’Longhi PrimaDonna Exclusive
De’Longhi_PrimaDonna Exclusive | Bild: De’Longhi

Kom­fort­able Bedi­enung mit extra großem TFT Farb­dis­play
Kaffee-Liebhaber bekom­men natür­lich auch bei dem neuesten Vol­lau­to­maten auf einen Knopf­druck die Spezial­itäten Espresso, Caffè Latte, Cap­puc­cino und Latte Mac­chi­ato. Erweit­ert um die Long-Coffee-Funktion bere­itet die Pri­maDonna Exclu­sive auch Früh­stück­skaf­fee im Schwall­brühver­fahren zu.

De’Longhi setzt dabei auf die bewährte Frontbe­di­enung und intu­itive One-Touch-Technologie: Sechs Direk­t­wahltas­ten sind rund um das neu entwick­elte extra­große TFT-Farbdisplay ange­ord­net, so wird die Bedi­enung noch ein­facher. Zudem kön­nen die Benutzer sechs Pro­file spe­ich­ern und die bevorzugte Kaf­feemenge, Tem­per­atur und Stärke indi­vidu­ell festlegen.

De’Longhi PrimaDonna Exclusive Thermo-Milchbehälter
De’Longhi PrimaDonna Exclusive Thermo-Milchbehälter | Bild: De’Longhi Deutsch­land GmbH

Thermo-Milchbehälter für opti­malen Milch­schaum
Für kon­tinuier­lich opti­malen Milch­schaum sorgt der neue Thermo-Milchbehälter der Pri­maDonna Exclu­sive. Der Außen­be­häl­ter hält die Milch länger kühl. Kalte Milch ist schließlich die beste Voraus­set­zung, um mit dem paten­tierten Milchauf­schäum­sys­tem jedem Kaf­fee die opti­male Krone aufzuset­zen. Der Ther­mobe­häl­ter kann im Kühlschrank auf­be­wahrt und unkom­pliziert in der Spül­mas­chine gere­inigt wer­den. Und wer Cap­puc­cino wie ein echter Barista servieren oder für kleinere Men­gen nicht die Karaffe ver­wen­den möchte, der nutzt die sep­a­rate pro­fes­sionelle Milchauf­schäumdüse und schäumt die Milch im tra­di­tionellen Verfahren.

Ein­fache Reini­gung und immer frisch gefiltertes Wasser
Die Reini­gung ist jetzt noch unkom­plizierter und hygien­is­cher: Es genügt, den Drehre­gler am Milch­be­häl­ter auf „Clean“ zu stellen und die Pri­maDonna Exclu­sive reinigt automa­tisch die Milchschaum-Leitungen und –düsen mit Dampf und Heißwasser. Die wartungsarme Brüh­gruppe kann ein­fach her­aus genom­men und unter fließen­dem Wasser gesäu­bert wer­den. Das ermöglicht zudem, auch das Maschi­nenin­nere leicht zu säu­bern. Die Tresterbehälter-Anzeige zeigt regelmäßig, entweder nach 72 Stun­den oder 14 Tassen, notwendige Reini­gun­gen an. Dank des inte­gri­erten Wasser­fil­ters bere­itet die Pri­maDonna Exclu­sive alle Getränke nur mit sauber gefiltertem Wasser zu.<<

Die Pri­maDonna Exclu­sive ESAM 6900.M soll 1.999 Euro (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers) kosten.

Werbung

1 Kommentar

  1. Wau – das wäre was für meinen kleinen Sohn!
    Jetzt haben wir uns aber schon eine MELITTA CI zugelegt.
    Und eine Zweite kann ich mir jetzt nicht mehr leisten 😉

    Onassis

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*