Jubiläumsdose zum 50. Geburtstag von After Eight

Werbung

Die Auswahl an Süßigkeiten ist heutzutage so groß – das hätte ich mir als Kind nicht vorstellen können. Manches Gute gab es aber auch damals schon – und noch viel wichtiger: gibt es heute noch! Sehr gerne habe ich früher After Eight gegessen. Ich gebe zu, die Werbespots – die zu ihrer Zeit meiner Ansicht nach zu den besten im deutschen Fernsehen zählten – hatten an meinem Interesse für dieses Produkt einen nicht unerheblichen Einfluss. Außerdem hat mir die Verpackung so gut gefallen, vor allem das Papier um jedes einzelne Stück After Eight. 

Inzwischen gibt es After Eight schon 50 Jahre. Aus diesem Anlass erscheint eine Jubiläumsdose mit speziellem Design. Ja, mehr Aufwand bei der Verpackung bedeutet normalerweise mehr Abfall. In diesem Fall allerdings werden die Käufer (oder die Beschenkten) sicher viele dieser Jubiläumsdosen aufheben. Ob man sie nun zur Dekoration aufstellt oder einem neuen Zweck zuführt, zum Wegwerfen ist die Jubiläumsdose von After Eight zu schade.

In der Pressemitteilung zum 50. Jubiläum von After Eight heißt es seitens des Herstellers:

50 Jahre After Eight - Die Jubiläumsdose
50 Jahre After Eight – Die Jubiläumsdose | Bild: Nestlé Deutschland AG

>>Herbstzeit ist Pralinenzeit. Pünktlich dazu feiert After Eight ein Jubiläum der ganz besonderen Art. Passend zum 50. Geburtstag macht After Eight Schokoladenliebhaber glücklich und verwöhnt Genießer mit der neuen, limitierten Jubiläumsdose im eleganten Design, das nicht nur für Sammler ein besonderes Highlight darstellt.

“Life is like a box of chocolate…”
…,man weiß nie was man bekommt. Bei After Eight gibt es ein Dankeschön der feinen englischen Art. Ab November erscheint die limitierte, hochwertig geprägte After Eight-Jubiläumsdose. Ob als Mitbringsel, zum Selbstverwöhnen oder zu feierlichen Anlässen – gerade in der Vorweihnachtszeit – stellt sie für Pralinenliebhaber ein ganz außergewöhnliches Geschenk dar.

Die feine englische Art
Schwarz und direkt – so erfrischend wie der englische Humor, jedoch ganz und gar nicht trocken, sind die kleinen schokoladenen Freuden von After Eight. 1962 wurden die feinen Mint Chocolate Thins erstmals in England eingeführt. Seitdem haben sie sich zur Kult-Praline gemausert und sind längst nicht nur „the perfect end to a high-class dinner party“ wie einst in ihrer ersten Werbekampagne angepriesen. Hinter jedem der feinen Täfelchen steckt heute ein Stück moderne Tradition, deren Herstellung einiges an Raffinesse erfordert. Umhüllt von feiner Bitterschokolade und mit edler Pfefferminzcreme gefüllt, eignet sich After Eight ideal zum Verschenken, Selbstverwöhnen oder Anbieten.<<

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*