Zwei neue Kaffeevollautomaten von Philips: Exprelia Evo Edelstahl und Intelia Evo One Touch Cappuccino

Werbung

Wir leben in einer großartigen Zeit, wenn es um Kaffeegenuss geht. Die Auswahl an Kaffeeprodukten und Maschinen zu ihrer Zubereitung ist enorm groß. Zudem ist es heute unglaublich einfach, richtig zubereitete Kaffeespezialitäten zu trinken. Unterwegs bekommt man in Kaffeebars und an einigen anderen Orten von einem Barista fachmännisch zubereitete Kaffeegetränke.

Man kann sich heute aber ebenfalls ganz schnell und bequem guten Espresso, schaumigen Latte macchiato und kräftigen Cappuccino zubereiten lassen, denn von der Kunst der Kaffeezubereitung muss man dabei gar nichts mehr verstehen. Sein Wissen über Kaffee zu erweitern und zu lernen, wie man Kaffeespezialitäten richtig zubereitet, ist keineswegs verkehrt. Doch nicht jeder, der guten Kaffee genießen möchte, kann oder will hierauf Zeit und Mühe verwenden. Kaffeevollautomaten bieten hier die Lösung.

Was so technisch und funktional klingt, ist oft eine Art Design-Wunderwerk. Kaffeevollautomaten werden nicht in einer Ecke versteckt. Nein, so wie man einen modernen Flachbildfernseher voller Stolz im Wohnzimmer präsentiert, platziert man einen Kaffeevollautomaten in der Küche. Zwei neue Kaffeevollautomaten mit interessantem Design bringt Philips diesen Monat in Deutschland in den Handel.

Der Hersteller schreibt über die Intelia Evo One Touch Cappuccino und die Exprelia Evo Edelstahl in einer Pressemitteilung:

>>Latte Macchiato und Cappuccino sind die beliebtesten Kaffee-Variationen überhaupt. Ab September kann jeder diese Köstlichkeiten in den eigenen vier Wänden so zubereiten, wie italienische Kaffeeexperten es empfehlen. Die neuen Espresso Vollautomaten Saeco Exprelia Evo Edelstahl und Saeco Intelia Evo One Touch Cappuccino zaubern diese wunderbaren Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck. Sie sind die ersten beiden Saeco Espressovollautomaten für zu Hause, die mit dem Siegel für „Qualität in der Tasse“ ausgezeichnet wurden. Das Centro Studi Assaggiatori der italienischen Espressotester, eines der renommiertesten italienischen Beratungsunternehmen für sensorische Analysen, zertifizierte darüber hinaus die Exprelia Evo Edelstahl: Zusätzlich zum perfekten Espresso und Cappuccino garantiert sie die Zubereitung eines perfekten, dreischichtigen Latte Macchiato*. Beide Modelle arbeiten besonders energiesparend und entsprechen der Energieeffizienzklasse A (gemäß FEA).

Philips Saeco Exprelia Evo Edelstahl HD8857/01
Philips Saeco Exprelia Evo Edelstahl HD8857/01 | Bild: Philips Electronics

„Aus vielen Gesprächen mit Konsumenten wissen wir, dass sie sehr großen Wert auf beste Geschmacksqualität und Bedienungsfreundlichkeit legen – vor allem Zuhause. Darauf haben wir unsere aktuelle Espresso Vollautomaten Range abgestimmt und sind sehr stolz auf die Zertifizierung des Centro Studi Assaggiatori. Sie belegt eindrucksvoll, dass Konsumenten ab sofort die von ihnen favorisierte Kaffee-Spezialität in den eigenen vier Wänden so genießen können, als hätte sie ein italienischer Barista zubereitet“, so Jan Reichenberger, Senior Marketing Manager Espresso bei Philips Consumer Lifestyle. „Die neuen Modelle überzeugen darüber hinaus durch ihr hochwertiges und stylisches Design und die innovativen technischen Features und wurden dabei genau auf die Bedürfnisse von echten Kaffee-Liebhabern abgestimmt“, so Reichenberger weiter.

Exprelia Evo Edelstahl

Die Exprelia Evo Edelstahl ist das neue Flaggschiff der Exprelia Reihe von Saeco. Sie vereint hochwertige Materialien, modernste technische Ausstattung sowie höchsten Bedienkomfort und ist vor allem auf die Anforderungen von Milch-basierten Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato zugeschnitten. Denn die optimale Temperatur der Milch ist entscheidend für ein großartiges Geschmackerlebnis. Sie verfügt über die patentierte H2-Technologie, mit deren Hilfe die Milch in kürzester Zeit heißer als je zuvor** erhitzt und auf Idealtemperatur gehalten wird. Die integrierte, abnehmbare Milchkaraffe kann nach der Nutzung einfach im Kühlschrank verstaut oder gereinigt werden. Die automatische Selbstreinigung des Milchsystems nach jeder Bedienung sowie die automatische Reinigung und Entkalkung des Kaffeevollautomaten runden das Gesamtpaket für Genießer ab.

Dank des Saeco Brewing Systems (SBS) kann die Intensität des Kaffee-Aromas auch während des Brühvorgangs nach den persönlichen Vorlieben eingestellt werden – von mild bis kräftig. Darüber sind Stärke, Temperatur und Menge des favorisierten Getränkes auswählbar. Das große Display basiert auf der innovativen OLED (Organic Light Emitting Diode)-Technologie, die bisher vor allem bei Fernsehern, Glühlampen oder Mobiltelefonen eingesetzt wird. Es spart zum einen Energie, zum anderen bietet es beste Ableseeigenschaften. Mit ihren beleuchteten Bedienknöpfen, die das Display seitlich einrahmen, verfügt die Exprelia Evo Edelstahl über eine übersichtliche Interaktionsfläche für den Kaffeegenuss auf Tastendruck. Und für Latte Macchiato Fans gibt es sogar eine eigene Taste. Das übersichtliche und leicht bedienbare Menü lässt keine Wünsche offen. Wer statt der voreingestellten Parameter den zertifizierten original italienischen Geschmack bevorzugt, wählt mit Hilfe der „Perfetto Settings“ den Auswahlpunkt „Italian Style“ und schon kann er seine Kaffeespezialität nach den Vorgaben des Centro Studi Assaggiatori genießen.

Einfache, komfortable Handhabung versprechen auch der frontale Zugang zu Satzbehälter und Brühgruppe und der höhenverstellbare Kaffeeauslauf. Die Brühgruppe ist leicht zu entnehmen und abzuspülen – für höchste Hygieneansprüche und dauerhaften Genuss.

Intelia Evo One Touch Cappuccino

Philips Saeco Intelia Evo One Touch Cappuccino HD8753/95
Philips Saeco Intelia Evo One Touch Cappuccino HD8753/95 | Bild: Philips Electronics

Sie ist der absolute „Cappuccino-Spezialist“ und liefert auch in der Königsdisziplin „Espresso“ beste Ergebnisse. Mit ihrem edlen Premium-Design aus hochwertigem Chrom bereichert sie jede Küche. Liebhaber von Milch- und Espresso-Spezialitäten werden sich über die integrierte Milchkaraffe freuen, die zum Nachfüllen nicht abgenommen werden muss. Einfach den Deckel öffnen, die gewünschte Menge zugeben und auf Knopfdruck das Getränk der Wahl mit köstlich cremig-zartem Schaum genießen. Für die Zubereitung eines Cappuccinos steht ein eigener Auswahlknopf zur Verfügung.

Das langlebige und angenehm leise arbeitende Mahlwerk aus Keramik ermöglicht einen gleichbleibend hochwertigen Mahlprozess bei niedrigen Temperaturen, ohne dass die Kaffeebohnen überhitzt werden. So bleibt der perfekte italienische Geschmack erhalten. Für eine optimale Aroma-Entfaltung sorgt die Vorbrühfunktion Saeco Aroma System, die das Kaffeepulver kurz vor dem eigentlichen Brühvorgang anfeuchtet. Je länger dieser Vorgang eingestellt wird, desto aromatischer wird der Espresso. Darüber hinaus können die sowohl die Stärke als auch die Temperatur des Kaffees genau den persönlichen Vorlieben angepasst werden. Ein optional erhältliches Filtersystem von Brita für den 1,5 Liter fassenden Wassertank stellt sicher, dass stets frisches, gefiltertes Wasser für besten Kaffeegeschmack zur Verfügung steht.

Die Intelia Evo One Touch Cappuccino verfügt über ein übersichtliches Display und zeichnet sich dank der selbsterklärenden, farbkodierten Benutzeroberfläche durch hohe Bedienfreundlichkeit aus. Grün zeigt an, dass die Maschine „startklar“ ist, gelb markiert den Aufheizprozess und rot indiziert, dass weitere Pflegetätigkeiten erwünscht sind. Auf Knopfdruck können im übersichtlichen Menü alle gewünschten Kaffee-Spezialtäten einfach ausgewählt werden.

Auch dieses Modell verfügt über eine automatische Reinigung und Entkalkung. Die Brühgruppe kann ebenfalls leicht abgenommen und gesäubert werden.

Kleines Kaffeelexikon

Latte Macchiato: Eine kleine Menge Espresso, der in aufgeschäumte Milch fließt, wird aus einem hohen Glas getrunken.
Cappuccino: Die perfekte Kombination von je einem Drittel Espresso, Milch und Milchschaum, serviert in einer Tasse aus Porzellan.
Caffè Macchiato: Ein doppelter oder dreifacher Espresso mit einem „Klecks“ Milchschaum als Krönung.
Caffè Latte: Ein einfacher Espresso aufgefüllt mit heißer Milch und etwas Milchschaum (1/3 Espresso, 2/3 Milch).

 

Für die Zubereitung empfiehlt die AICAF – Academy of Italien Coffee Masters –, die Verwendung von frischer Milch mit einem Fettanteil von 3,5 Prozent. Diese kann das Aroma der Kaffeespezialität besser freisetzen und erhalten und sorgt für ein sanftes und samtiges Genusserlebnis. Ebenso wichtig ist ein Proteinanteil von 3,2 Prozent, denn dieser ist für die Qualität des Milchschaums zuständig.<<

 

Saeco Exprelia Evo Edelstahl HD8857/01

  • Alle Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck
  • Patentierte Latte Perfetto Technologie
  • OLED-Display
  • Scheibenmahlwerk aus Keramik für aromaschonendes Mahlen
  • SBS: Einfach einstellbare Kaffeeintensität, Temperatur und Brühlänge
  • Integrierte abnehmbare Milchkaraffe mit H2-Technologie für heißeren Milchschaum als je zuvor
  • 15 bar Pumpendruck
  • Heißwasser-Dampfdüse
  • Automatisches Ausspülen des Kaffeekreislaufs und Entkalken
  • Saeco Entkalker – für noch längeren, perfekten Kaffeegenuss
  • Fassungsvermögen des Wassertanks: 1,6 Liter
  • Fassungsvermögen des Bohnenbehälters: 300 Gramm
  • Kapazität des Satzbehälters: 11 Portionen
  • Automatische Standby-Funktion und Energieeffizienzklasse A (gemäß FEA)
  • Farbe: Edelstahl
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 1.299,99 Euro
  • Ab Oktober 2012 im Handel erhältlich

Saeco Intelia Evo One Touch Cappuccino HD8753/95

  • Alle Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck
  • Übersichtliches Display mit Farbcodierung
  • Scheibenmahlwerk aus Keramik für aromaschonendes Mahlen
  • Vorbrühfunktion für perfektes Aroma
  • Einfach einstellbare Kaffeeintensität und Temperatur
  • Integrierte abnehmbare Milchkaraffe mit H2-Technologie für heißeren Milchschaum als je zuvor
  • 15 bar Pumpendruck
  • Heißwasser-Dampfdüse
  • Automatisches Ausspülen des Kaffeekreislaufs und Entkalken
  • Saeco Entkalker – für noch längeren, perfekten Kaffeegenuss
  • Fassungsvermögen des Wassertanks: 1,5 Liter
  • Fassungsvermögen des Bohnenbehälters: 300 Gramm
  • Kapazität des Satzbehälters: 10 Portionen
  • Automatische Standby-Funktion und Energieeffizienzklasse A (gemäß FEA)
  • Farbe: Silber in hochwertiger Zweilagenlackierung
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 749,99 Euro
  • Ab September 2012 im Handel erhältlich

*Die Charakteristika des perfekten Latte Macchiato von Saeco wurden in Geschmacksanalyse-Tests festgelegt, an denen 120 Konsumenten und 20 Juroren aus Deutschland beteiligt waren. Die Tester stellten fest, dass sowohl der Original-Geschmack der Bohnen als auch die wohltemperierte Milch zu einem balancierten und ausgewogenen Geschmackserlebnis führen.

**verglichen mit allen Saeco-Vollautomaten

 

Werbung

2 Kommentare

  1. Ich besitze den Exprelia Vollautomaten. Sind Tchibo Privatkaffeesorten dafür geeignet? Vielen Dank für Ihre baldige Rückmeldung.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*