Close

Nespresso: neue Sorten 2013 im Geschmackstest

Habt Ihr schon die neuen Nespresso-Sorten aus diesem Jahr gekostet? Als Entscheidungshilfe für Besitzer von Nespresso-Maschinen schildere ich hier meine Eindrücke von den Sorten „Linizio Lungo“, „Napoli Limited Edition 2013“ sowie „Trieste Limited Edition 2013“.

Im Gegensatz zu „Napoli Limited Edition 2013“ und „Trieste Limited Edition 2013“ handelt es sich bei der neuen Lungo-Variante „Linizio Lungo“ nicht um eine vorn vornherein nur für einen bestimmten Zeitraum gedachten Kaffee. Vielmehr hat Nespresso die alte Lungo-Sorte „Finezzo Lungo“ durch die neue Sorte „Linizio Lungo“ ersetzt. Der Grund dafür war, so Nespresso bei Facebook, dass sich „Finezzo Lungo“ und „Vivalto Lungo“ angeblich zu ähnlich waren und man deshalb eine davon durch eine Sorte mit ganz anderem Geschmacksprofil ersetzen wollte.

Linizio Lungo gehört seit Anfang 2013 zum Dauersortiment von Nespresso
Linizio Lungo gehört seit Anfang 2013 zum Dauersortiment von Nespresso

Finezzo Lungo wurde ersetzt

Schade, den „Finezzo Lungo“ mochte ich von allen Lungo-Varianten am liebsten, aber den neuen „Linizio Lungo“ kann ich nach einigen Kapseln jetzt ebenfalls empfehlen. Tatsächlich unterscheidet sie sich diese neue Sorte – nicht zuletzt durch ihre Getreidenote – sehr deutlich von den anderen Kapsel-Sorten von Nespresso. Mir persönlich fehlt dabei ja ein wenig der „Biss“, vor allem anfangs schmeckt der Kaffee ein wenig dünn. Nespresso gibt ihm auf der Intensitätsskala vier Punkte.

Zwei Kapseln der neuen Nespresso-Sorte Linizio Lungo
Zwei Kapseln der neuen Nespresso-Sorte Linizio Lungo

Tipp: Lasst den „Linizio Lungo“ ein wenig abkühlen, dann kommt sein Geschmack weit besser zur Geltung! Mir gefällt der fruchtige, zitronige Eindruck. Im Abgang ist er dezent-würzig. Er passt eher zu Croissants als zu süßen Sachen mit starkem Eigengeschmack wie etwa Schokoladenkuchen.

Zwei kräftige Espresso-Sorten

Die beiden Spezialsorten für 2013 sind insofern die perfekte Ergänzung zur Einführung des „Linizio Lungo“, als sie jeweils durch besonders intensiven Geschmack auffallen und damit gänzlich anders schmecken. Um die beiden Kapsel-Sorten in Szene zu setzen, gibt es auf der Nespresso-Website einen eigenen Bereich, wobei dieser in zwei Teile aufgeteilt ist: in einen für „Trieste Limited Edition 2013“ und in einen für „Napoli Limited Edition 2013“. Schöne Idee: Im Bereich Accessoires verkauft Nespresso auf der Website sogar ein spezielles 4er-Set Tassen aus der „Glass Collection“. Ja, zumindest im Onlineshop sieht dieses Zubehör richtig gut aus.

Drei neue Nespresso-Sorten
Drei neue Nespresso-Sorten

Obwohl beide Limited Editions kräftig-würzig schmecken, gibt es doch Unterschiede. „Trieste Limited Edition 2013“ wirkt sehr ausgewogen, dieser Espresso schmeckt erfrischend-fruchtig und ist doch kräftig und würzig – im Abgang herb. Diesen Espresso schmeckt man noch eine ganze Weile nach dem letzten Schluck. Wer intensiven Espresso-Geschmack mag, sollte die „Trieste Limited Edition 2013“ probieren. Nespresso vergibt 9 Punkte auf der Intensitätsskala.

Kapseln und Verpackung einer der neuen Nespresso-Sorten
Kapseln und Verpackung einer der neuen Nespresso-Sorten

Um die Sorte „Napoli Limited Edition 2013“ genießen zu können, muss man intensiven Espresso-Geschmack sogar noch mehr mögen. Ihr solltet ihn Gästen nicht ohne Vorwarnung anbieten. Gleich aufgefallen ist mir, dass diese Espresso-Sorte von Nespresso 11 Punkte auf der Intensitätsskala erhält. Dabei reicht die Skala sonst doch nur bis 10 Punkte!

Kapseln und Verpackung einer der neuen Nespresso-Sorten
Kapseln und Verpackung einer der neuen Nespresso-Sorten

Dieser kräftige Espresso schmeckt zuerst auf erfrischende Weise bitter, dann würzig und wird im Abgang noch besser. Die meisten Leute werden andere Nespresso-Sorten bevorzugen, auch meinen Geschmack trifft die grüne „Trieste Limited Edition 2013“ eindeutig besser als die rote „Napoli Limited Edition 2013“ – obwohl ich kräftigen Espresso zu schätzen weiß. Nicht zuletzt deshalb bin ich mit dem Kauf meiner – hier im Blog mit Video getesteten – Nespresso U so zufrieden.

Wie gefallen Euch die neuen Sorten?

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

2 Comments
scroll to top