Protionskaffeemaschinen für das System Dolce Gusto ab jetzt auch von De’Longhi

Werbung

Neben Nespresso hat Nestlé ein zweites System für Portionskaffee – wobei: Eigentlich geht es bei Dolce Gusto nicht nur um Kaffee, es ist ein Heißgetränkesystem. Wer gar keinen Kaffee trinkt, dürfte sich für ein solches Gerät zwar nicht interessieren, aber neben zahlreichen Kaffeegetränken wie Espresso, Cappuccino und Latte macchiato können auch Tee- und Kakaogetränke mit einer Dolce Gusto-Maschine zubereitet werden.

Über 30 verschiedene Kapselsorten sind für Dolce Gusto erhältlich. Einige davon werden übrigens mit kaltem Wasser zubereitet. (Da muss man aufpassen, nicht aus Versehen den falschen Knopf zu drücken…) Hergestellt werden die Maschinen jetzt auch von De’Longhi. Die Maschinen kommen im September in Deutschland in den Handel.

Der Hersteller schreibt dazu in einer Pressemitteilung:

>>Sie sor­gen auch zuhause für per­fek­ten Coffee-Shop-Genuss, denn sie finden Raum selbst in der kle­in­sten Kaf­feeküche: die kom­pak­ten Kapselmaschinen-Serien Nescafé Dolce Gusto Melody, Cir­colo,Genio, Mini Me und Pic­colo. Schnell und unkom­pliziert – ein­fach auf Knopf­druck – servieren sie indi­vidu­ell dosier­bare Getränke­spezial­itäten: von klassisch-kräftigem Kaf­fee über cremi­gen Cap­puc­cino bis hin zu Beson­der­heiten wie Latte Mac­chi­ato Vanilla. Tee– und Kakao-Liebhaber kom­men dabei ebenso auf ihre Kosten. Es kommt nur auf die richtige Kapsel von Nescafé Dolce Gusto an. Die Kapsel­maschi­nen wer­den ab Sep­tem­ber von De’Longhi ver­trieben. „Die Marke ergänzt unser Port­fo­lio per­fekt“, sagt Hel­mut Gelt­ner, Geschäfts­führer von De’Longhi Deutsch­land. „Und sie hilft uns, unsere Posi­tion weiter auszubauen.“ Das ital­ienis­che Unternehmen ist hierzu­lande Mark­t­führer sowohl bei Kaf­feevol­lau­to­maten als auch bei Espresso– und bei Kapselmaschinen.

De’Longhi - Circolo Manuell - Ferrari Red | Bild: De’Longhi Deutsch­land GmbH
De’Longhi – Circolo Manuell – Ferrari Red | Bild: De’Longhi Deutsch­land GmbH

Alle Geräte-Serien von Nescafé­Dolce Gusto glänzen mit durch­dachter Tech­nik und überzeu­gen­dem Design. Mit 15 bar Pumpen­druck und der intel­li­gen­ten Kapsel­tech­nolo­gie, die automa­tisch den Druck reg­uliert, sor­gen sie für beste Kaf­fee­qual­ität. Dank ihres edel­stahlverklei­de­ten Aluminium-Thermoblocks ist kein Vorheizen notwendig, so dass nie­mand lange auf seinen Kaf­fee warten muss. Die Zubere­itung ist dank des exk­lu­siven Kapsel­sys­tems kinder­le­icht: Geschmack­srich­tung auswählen, die entsprechende Kapsel in den mag­netis­chen Kapsel­hal­ter ein­le­gen, Knopf drücken – fertig.

Ein­fach, prak­tisch, unkompliziert

Ebenso ein­fach lassen sie sich mit einem Wahlhebel auf heiße oder kalte Getränke ein­stellen. Zugle­ich ist die Bedi­enung sicher, da die Maschi­nen nur mit Kapsel­hal­ter ein­satzbereit sind. Weit­ere Vorteile: Die Abstell­flächen aller Mod­elle sind in der Höhe ver­stell­bar und eignen sich für Tassen und Gläser jeder Größe. Ihre je nach Mod­ell zwis­chen 0,6 und 1,3 Liter fassenden Wasser­tanks lassen sich abnehmen und leicht nach­füllen. Im Energies­par­modus schal­ten die Maschi­nen automa­tisch ab, sobald sie länger als fünf Minuten nicht benutzt werden.

De’Longhi - Melody Manuell - Night Blue | Bild: De’Longhi Deutsch­land GmbH
De’Longhi – Melody Manuell – Night Blue | Bild: De’Longhi Deutsch­land GmbH

Melody Manuell – als lim­i­tierte Facebook-Edition

Die Nescafé Dolce Gusto Melody gibt es außer in den Far­ben Blau, Weiß und Schwarz auch in einer lim­i­tierten Facebook-Edition – mit fröh­lich, bun­ten Schriftzü­gen auf dem Gehäuse, über die die Facebook-Freunde von Nescafé Dolce Gusto abstim­men konnten.

De’Longhi - Melody Manuell Facebook | Bild: De’Longhi Deutsch­land GmbH
De’Longhi – Melody Manuell Facebook | Bild: De’Longhi Deutsch­land GmbH

Melody 3 und Cir­colo – beide mit Flow Stop-System

Die Mod­elle Melody 3 FS und Cir­colo FS sind in den Far­ben Rot, Schwarz und Sil­ber erhältlich. Über die schon genan­nten tech­nis­chen Merk­male und den großen, 1,3 Liter fassenden Wasser­tank hin­aus, ver­fü­gen sie über die Flow Stop-Funktion: Die benötigte Wasser­menge kann entsprechend der Dosierangaben auf der Kapsel eingestellt wer­den. So wird für jede Getränke­sorte das per­fekte Ver­hält­nis von Wasser und Aroma erre­icht. Die Nescafé Dolce Gusto Cir­colo FS ver­fügt oben­drein über ein beleuchtetes Tassenpodest.

De’Longhi - Melody3 Flow Stop - Red | Bild: De’Longhi Deutsch­land GmbH
De’Longhi – Melody3 Flow Stop – Red | Bild: De’Longhi Deutsch­land GmbH

Pic­colo, Genio und Genio2 – Die „Kleinen“ von De’Longhi

Genio und Pic­colo sind die „Kle­in­sten“ aus der Dolce Gusto Mod­ell­reihe von De’Longhi. Mit ihren 0,6 Liter fassenden Wasser­tanks passen sie gut in Haushalte, in denen eher sel­ten Kaf­feespezial­itäten, Chai Tea etc. getrunken wer­den. Trotz­dem haben sie mit 1.500 Watt und 15 bar Power, wie die Großen. Genio2 ist mit ihrem 1,0 Liter Wasser­tank die größere Schwester der kleinen Genio, sie ver­fügt über die Flow Stop– und die XL-Funktion: Große Getränke mit bis zu 300 ml sind für die Genio2 kein Problem.

De’Longhi - Genio - Cherry Red | Bild: De’Longhi Deutsch­land GmbH
De’Longhi – Genio – Cherry Red | Bild: De’Longhi Deutsch­land GmbH

Die IFA-Neuheit Mini Me: Aus­geze­ich­net mit dem Plus X Award

Die Mini Me ist ein Typ. Mit ihren run­den For­men und dem charak­ter­vollen Design erscheint sie fast lebendig. Vorgestellt auf der Inter­na­tionalen Funkausstel­lung (IFA) in Berlin, hat sie im Vor­feld schon die erste Ausze­ich­nung erhal­ten: Bei den Plus X Awards wurde sie von der Jury mit dem Güte­siegel für High Qual­ity, Design und Bedi­enkom­fort prämiert. Die kom­binierten Far­b­vari­anten Weiß/Schwarz, Schwarz/Grau und Weiß/Rot unter­stre­ichen ihr aus­ge­fal­l­enes Design. Die platzs­parende Mini Me steht mit 15 bar Druck und 1500 Watt Leis­tung den größeren Nescafé Dolce Gusto Geräten in nichts nach. Der 0,8 Liter fassende Wasser­tank lässt sich leicht her­aus­nehmen, befüllen und reinigen.

Nescafé Dolce Gusto MINI ME schwarz | Bild: De’Longhi Deutsch­land GmbH
Nescafé Dolce Gusto MINI ME schwarz | Bild: De’Longhi Deutsch­land GmbH

Nescafé Dolce Gusto von De’Longhi – für alle, die Viel­seit­igkeit und Flex­i­bil­ität lieben

Ob es sich um Kaf­feefre­unde han­delt, die die Abwech­slung lieben oder um Fam­i­lien, in denen ganz unter­schiedliche Kaf­feegeschmäcker vorherrschen – für sie alle sind die viel­seit­i­gen Kapsel­maschi­nen von Nescafé Dolce Gusto ein­fache, prak­tis­che und unkom­plizierter Helfer. Und nicht zuletzt: Ein Wel­come Pack mit sechs ver­schiede­nen Nescafé Dolce Gusto Kapseln gibt’s beim Kauf gle­ich dazu.

UVP:

CIRCOLO FLOW STOP EDG 605.R Fer­rari Red: 169,99 Euro
CIRCOLO FLOW STOP EDG 605.B Piano Black: 169,99 Euro
CIRCOLO FLOW STOP EDG 606.S Sil­ver: 169,99 Euro
CIRCOLO MANUELL EDG 600.R Fer­rari Red: 149,99 Euro
CIRCOLO MANUELL EDG 600.WH Matt White: 149,99 Euro
CIRCOLO MANUELL EDG 600.B Piano Black: 149,99 Euro
CIRCOLO MANUELL EDG 601.S Sil­ver: 149,99 Euro
MELODY 3 FLOW STOP EDG.626.R Lip­stick Red: 149,99 Euro
MELODY 3 FLOW STOP EDG.626.S Sil­ver: 149,99 Euro
MELODY 3 FLOW STOP EDG.625.B Piano Black: 149,99 Euro
GENIO EDG 456.Fiorucci: 149,99 Euro
GENIO2 EDG 465.B Piano Black: 129,99 Euro
GENIO2 EDG 466.S Sil­ver: 129,99 Euro
MELODY MANUELL EDG 420.FB Face­book Lim­ited Edi­tion: 129,99 Euro
MELODY MANUELL EDG 420.BL Night Blue: 109,99 Euro
MELODY MANUELL EDG 420.W Glossy White: 109,99 Euro
MELODY MANUELL EDG 420.B Piano Black: 109,99 Euro
MINI ME EDG 305.WR White/Red: 99, 99 Euro
MINI ME EDG 305.WB White/Black: 99, 99 Euro
MINI ME EDG 305.BG Black/Grey: 99, 99 Euro
PICCOLO EDG 200.R Cherry Red: 89,99 Euro
PICCOLO EDG 200.B Piano Black: 89,99 Euro
PICCOLO EDG 201.G Graphite: 89,99 Euro
PICCOLO EDG 201.S Sil­ver: 89,99 Euro

Ab Sep­tem­ber 2013 im Han­del erhältlich.<<

Werbung

1 Trackback / Pingback

  1. Test: neue Sorte Nescafé Dolce Gusto Choco Caramel im Geschmackstest | kaffeenavigator.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*