Nespresso Masala Chai im Geschmackstest

Werbung

Wie üblich um diese Jahreszeit sorgt Nespresso mit den limitierten VARIATIONS für zusätzliche Abwechslung in der Espressotasse. Heute stelle ich Euch daher die neue Sorte „Masala Chai“ mit Zimt, Sternanis und Nelken vor.

Seit dem Jahr 2006 können Nespresso Club-Mitglieder in der Zeit vor Weihnachten aus einem jeweils nur für kurze Zeit erhältlichen Zusatzangebot an Kapselkaffee für ihre Nespresso-Maschine wählen. Dieses Jahr gibt es – anders als bisher – nur eine zusätzliche Sorte aus der Produktreihe VARIATIONS, doch das hat mit einem Plus an Vielfalt im Dauersortiment zu tun.

Mitte des Jahres wurden drei der erfolgreichsten VARIATIONS der letzten Jahre in das permanente Sortiment von Nespresso aufgenommen: Vanilio, Caramelito und Ciocattino. Das ergibt Sinn, denn der Bedarf dafür ist erwiesenermaßen vorhanden. Für die neueste Kreation ging der Hersteller dieses Jahr einen Schritt weiter und ließ von vornherein die Mitglieder im Nespresso Club entscheiden.

Drei Sorten standen zur Abstimmung

Zwischen dem 10. und 26. Juni wurden drei nicht alltägliche Geschmackskombinationen zur Abstimmung gestellt: „Cioccorosso“, „Masala Chai“ und „Liminto“. Letzterer war mein Favorit, doch von den 39.939 Clubmitgliedern, die sich an der Abstimmung beteiligten, wählten den „Liminto“ lediglich 11 Prozent. Der zweitplatzierte „Cioccorosso“ kam immerhin auf 41 Prozent der abgegebenen Stimmen, der Sieger „Masala Chai“ auf 48 Prozent.

Masala Chai von Nespresso im Geschmackstest
Masala Chai von Nespresso im Geschmackstest

In der Pressemitteilung wird der „Masala Chai“ als „aromatische Mischung aus Zimt, Sternanis und Nelken, die an indischen Masala Chai-Tee erinnert“ beschrieben. Beim Blick auf einige Kommentare auf der Facebook Page von Nespresso zeigt sich, dass sich einige Leute vom Namen haben verwirren lassen und die neue Sorte „Masala Chai“ für Tee halten. Klare Ansage: Das ist kein Tee, sondern Kaffee!

Masala Chai von Nespresso im Geschmackstest
Masala Chai von Nespresso im Geschmackstest

Die neue Kreation basiert auf der Sorte „Livanto“. In der Presseinfo wird „Masala Chai“ als „eine perfekte Verbindung aus natürlichen Aromen und der Milde des Livanto Grand Cru“ gelobt, bei der besonders dessen Getreidenoten hervorgehoben würden. Auf der Intensitätsskala vergibt Nespresso sechs von zehn Punkten. Und wie schmeckt mir dieser Espresso?

Gut gewürzter Espresso

Die Gewürze im „Masala Chai“ machen sich bereits bei der Zubereitung deutlich bemerkbar. Der erste Schluck lässt keinen Zweifel daran, dass die neue Sorte anders als alle anderen ist. Am deutlichsten macht sich der Anisgeschmack bemerkbar. Die Nelken bemerkt man gewissermaßen erst auf den zweiten Schluck. Zimt hätte ich hier nicht erkannt, wenn ich nicht gewusst hätte, wonach ich „suchen“ musste.

Masala Chai von Nespresso im Geschmackstest
Masala Chai von Nespresso im Geschmackstest

Der zarte Zimtgeschmack ergänzt indes auf originelle Weise die Fruchnote dieses Espressos. Der „VARIATIONS Grand Cru 2013“ schmeckt mir ausgezeichnet, doch wäre ich vorsichtig damit, wem ich dieses Getränke (ein-) schenke. Zimt mögen die meisten Leute, aber Anis und Nelken haben längst nicht so viele Fans. Der spezielle Geschmack dieser Sorte hält sich zum Glück lange im Mund.

Versandkostenfrei bestellen

Mir gefällt die neue VARIATIONS-Sorte so gut, dass ich mir gleich noch ein paar Kapseln bestellt habe. Erleichtert wurde mir diese Entscheidung dadurch, dass Nespresso gerade die versandkostenfreie Lieferung eines Pakets aus zwei Stangen „Masala Chai“ sowie je einer Stange der Permanent Variations „Vanilio“, „Ciocattino“ und „Caramelito“ unter dem Namen „Variations Assortment“ für 21 Euro online anbietet.

Masala Chai von Nespresso im Geschmackstest
Masala Chai von Nespresso im Geschmackstest

Am Kapselpreis ändert sich nichts, aber man spart die Versandkosten trotz der geringen Bestellmenge. Der Preis für eine 10er-Stange beträgt also wie bei den anderen VARIATIONS 4,20 Euro. Es handelt sich also um die teuersten Kapseln aus dem Sortiment von Nespresso, aber das ist mir dieser Genuss wert.

Werbung

1 Trackback / Pingback

  1. Special Set “Variations” von Nespresso ohne Versandkosten | kaffeenavigator.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*