Dunkin‘ Donuts bringt (nicht nur) den Dunkaccino nach Europa

Werbung

Erst am Mittwoch war ich in einer Filiale von Dunkin Donuts, aber vom Dunkaccacino habe ich da nichts gesehen. Ich bin allerdings der Meinung, dass es den Dunkaccino in Deutschland früher bereits gab. Deshalb bin ich ein wenig verwirrt von dem, was in einer Pressemitteilung des Unternehmens von dieser Woche steht.

Mit dem neuen Frozen Dunkaccino Fudgaccino und einem Mocha Crunch Donut will man den Dunkaccino in Europa feiern. Okay, aber was ist mit dem heißen Dunkaccino? Wenn jemand was dazu weiß – bitte Bescheid sagen! Auf jeden Fall begrüße ich es, wenn sich nicht nur bei den süßen Sachen etwas tut, sondern auch mal beim Getränkeangebot variiert bzw. erweitert wird. Den Frozen Dunkaccino Fudgaccino im Frühling einzuführen, ergibt zumindest Sinn.

Dunkin' Donuts Celebrates The Dunkaccino With Frozen Dunkaccino Fudgaccino, Hot Dunkaccino And Mocha Crunch Donut. | Bild via PRNewsFoto/Dunkin' Donuts
Dunkin‘ Donuts Celebrates The Dunkaccino With Frozen Dunkaccino Fudgaccino, Hot Dunkaccino And Mocha Crunch Donut. | Bild via PRNewsFoto/Dunkin‘ Donuts

In der Pressemitteilung des Unternehmens ist zu lesen:

>>Dunkin‘ Donuts, eine der weltweit führenden Ketten für Kaffee und Gebäck, feiert in den teilnehmenden Restaurants in Europa mit der Einführung des neuen Frozen Dunkaccino Fudgaccino und Mocha Crunch Donut den Dunkaccino. Durch den neuen Frozen Dunkaccino Fudgaccino können die Gäste den köstlichen Geschmack des unverkennbaren Dunkaccino von Dunkin‘ Donuts nun heiß und kalt genießen. Darüber hinaus erhalten die Gäste durch den Mocha Crunch Donut die Möglichkeit, durch den Dunkaccino inspirierte Aromen in einem neuen Gebäck zu genießen, dass für einen begrenzten Zeitraum angeboten wird.

Der unverkennbare Hot Dunkaccino besteht aus dem sanften Espresso der Marke, hergestellt aus hochqualitativen Kaffeebohnen, geschäumter Milch und einem reichen Kakaogeschmack, abgerundet mit einer feinen Mokkadekoration. Das Getränk kann als solches genossen werden oder mit dem zusätzlichen Genuss von gesüßter Schlagsahne. Beim Frozen Dunkaccino Fudgaccino werden der reiche Geschmack von Espresso und heißem Buttertoffee mit Eis gemischt und mit Schlagsahne sowie einem Dekoration aus Schokolade abgerundet, um das perfekte Getränk zum Abkühlen zu schaffen. Der Mocha Crunch Donut ist ein runder Hefedonut mit weißem Zuckerguß und mit Schokoladenstreuseln dekoriert. Die Gäste können nun ihre bevorzugte Hot oder Frozen Dunkaccino-Kreation zusammen mit einem köstlichen Mocha Crunch Donut genießen.

„Wir sind hocherfreut, in diesem Frühling unser köstliches Dunkaccino-Produktangebot in unseren Restaurants in ganz Europa feiern zu können“, erklärte Jeff Miller, Küchenchef und Leiter des Bereichs Kulinarische Innovation bei Dunkin‘ Brands. „Die Gäste können nun bei den langsam wärmer werdenden Temperaturen in diesem Frühling zwischen unserem unverkennbaren Hot Dunkaccino, Frozen Dunkaccino Fudgaccino und Mocha Crunch Donut wählen. Wir hoffen, dass unsere Gäste diese süßen Leckereien neben unserem großen Angebot an anderen Köstlichkeiten wie Getränke, Sandwiches und Backwaren genießen werden.“

Die Angebote Hot Dunkaccino, Frozen Dunkaccino Fudgaccino und Mocha Crunch Donut sind auch in den teilnehmenden Dunkin‘ Donuts-Restaurants im Vereinigtem Königreich, in Deutschland, Bulgarien und Russland sowie in teilnehmenden Dunkin‘ Coffee-Standorten in Spanien verfügbar. Zusätzlich zu den neuen Dunkaccino-Getränken und dem neuen Dunkaccino-Donut können die Gäste auch das große Angebote der hochqualitativen heißen und geeisten Getränke, Donuts, Muffins und Sandwiches genießen, die schnell und in einer freundlichen Umgebung serviert werden.

Aktuell verfügt Dunkin‘ Donuts über mehr als 120 Restaurants in ganz Europa, wie in den Ländern Bulgarien, Deutschland, Spanien, Russland und im Vereinigtem Königreich.<<

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*