Wie viel Tee wird in Deutschland getrunken?

Im Vergleich zum Kaffeekonsum der Deutschen fällt der Teekonsum zwar bescheiden aus, wirklich wenig Tee trinkt man hierzulande allerdings nicht. Der Jahresverbrauch pro Kopf erreichte zuletzt immerhin 27,5 Liter. Beim Kaffee waren es letztes Jahr dagegen 165 Liter! Da können die Teetrinker noch einiges aufholen und ich bin diesbezüglich optimistisch, es fehlt nur noch an den […]

25. Mai 2014

Kaffee trinken in Deutschland – wann, wo und wie?

Kaffee bedeutet Genuss. Er ist aber auch Wachmacher und kann für einen bestimmten Lebensstil stehen. In Deutschland wird sehr viel Kaffee getrunken, aber der Kaffeekonsum ist keine einheitliche Erscheinung. Im Kaffeereport 2012 von Tchibo zeigen sich zwischen verschiedenen Verbrauchergruppen große Unterschiede. So gibt es beispielsweise Unterschiede zwischen Kaffeetrinkern in Großstädten und in ländlichen Gegenden. Ein […]

13. Mai 2012

Griechen verlagern Kaffeekonsum nach Hause

In Griechenland verlieren die Verbraucher auch in der Krise nicht die Lust am Kaffeetrinken. Allerdings sinkt der Kaffeekonsum außer Haus, während zu Hause mehr Kaffee getrunken wird. Das ist nicht überraschend, denn eine Gewohnheit wie den Genuss von Kaffee gibt man nicht so schnell auf. Als Deutschland noch in der Krise steckte, war blieb der […]

15. Mai 2011

Kaffeetrends: Pads und Kapseln, aber auch löslicher Kaffee stärker nachgefragt

Von der Menge her ist der Kaffeekonsum letztes Jahr gleich geblieben. In Deutschland wird schon lange sehr viel Kaffee getrunken, der Pro-Kopf-Verbrauch liegt höher als bei Erfrischungsgetränken! Die Kaffeekultur ist allerdings weiter im Wandel. Einfach und bequem soll die Kaffeezubereitung sein, das ist immer mehr Menschen wichtig. Dabei sind viele Verbraucher bereit, für einen Kaffeevollautomaten […]

17. April 2011

Mehr Kaffee als Erfrischungsgetränke in Deutschland

Wird in Deutschland mehr Kaffee getrunken als alkoholfreie Erfrischungsgetränke? Ja, deutlich mehr! Das zeigen aktuelle Zahlen zum Pro-Kopf-Verbrauch, die von der Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.V. (wafg) vor ein paar Tagen genannt wurden. Die Nachfrage nach Erfrischungsgetränken ist zwar gestiegen, doch mit rund 118 Litern pro Person liegt sie ein großes Stück unter der für Kaffee. […]

5. Februar 2011