Rarität Nr. 4/2021 von Tchibo im Geschmackstest: Hambela Wamena aus Äthiopien

Aus Äthiopien stammt die Rarität Nummer 4 in 2021 von Tchibo. 13,98 Euro für ein Pfund Kaffee sind nicht wenig, aber der Hambela Wamena bietet ein ein eigenständiges Geschmacksprofil für mehr Abwechslung in der Tasse. Nach meinem Test empfehle ich diesen Kaffee für die Zubereitung als Lungo aus dem Vollautomaten sowie mit einer Stempelkanne.

1. September 2021

Geschmackstest: Tchibo Äthiopien Aricha

Tchibos „Privat Kaffee Rarität des Jahres“ 2018 stammt aus Äthiopien. Seit dem 10. Dezember ist der Kaffee in einer weihnachtlich-roten Geschenkdose erhältlich. Für die Transparenz: Der Anbieter hat uns Kaffee dieser Sorte für einen unabhängigen Test zur Verfügung gestellt.

6. Januar 2019

Tchibo Kigabah im Geschmackstest

Vorige Woche hat Tchibo seine Privat Kaffee Rarität des Jahres 2016 in die Filialen gebracht. Heute stelle ich sie Euch in einem Geschmackstest vor. Dieser aus Papua-Neuguinea stammende Kaffee ist – schon angesichts seines Preises – etwas für besondere Genussmomente. Für die Transparenz: Für meinen Test hat mir Tchibo ein 250-Gramm-Päckchen Kigabah zur Verfügung gestellt.

20. Dezember 2016

Tchibo: Cafissimo Nicaduzo und Kenya Kahawa im Test

Morgen kommen neue Cafissimo-Kapseln in die Filialen von Tchibo. Außerdem bietet das Unternehmen seit Wochenbeginn eine neue „Privatkaffee Rarität“ in Form ganzer Bohnen an. Um keine Zeit zu verlieren, stelle ich Euch beide neuen Kaffees in einem Testbericht vor. Für die Transparenz: Tchibo hat mir jeweils eine Packung zum Testen zur Verfügung gestellt.

28. August 2016