Close

NORMA macht Kaffee billiger

Der Lebensmittel-Discounter NORMA hat eine Preissenkung bei Kaffeeprodukten angekündigt. Kaffee sowie Kaffeespezialitäten sollen in den Filialen billiger angeboten werden.

Die Preise für Kaffee werden von Supermarktkunden generell genau betrachtet. Preise zu vergleichen ist zwar heute allgemein sehr weit verbreitet, doch beim Kaffeepreis sind viele Deutsche empfindlich. Da gucken sie hin, deshalb versprechen Preissenkungen bei Kaffee hohe Aufmerksamkeit bei den Kunden. Wie ist das bei Euch, achtet Ihr speziell bei den Preisen für Kaffeeprodukte auf Preise, wisst Ihr vielleicht sogar auswendig, was bestimmte Kaffeeprodukte (zumindest ungefähr) kosten? Oder sind für Eure Kaffeeversorgung andere Kaufkriterien als der Preis so viel wichtiger, dass Euch Preisänderungen kaum kümmern?

NORMA teilt in der aktuellen Presseinfo mit:

>>Das neue Jahr ist noch keine zwei Wochen alt und NORMA senkt bereits zum zweiten Mal die Preise. Diesmal hat NORMA den Preis für Kaffee und Kaffeespezialitäten reduziert.

So sind die 1 kg-Packs CAFFECIAO Caffe Crema oder Espresso bei NORMA für jetzt nur noch 7,99 EUR statt vorher 8,49 EUR zu haben. Die 500g-Packungen Rösta Gold kosten ab jetzt nur noch 2,99 EUR statt 3,29 EUR, Rösta Premium Auslese nur noch 3,59 EUR statt 3,79 EUR und die 500 g-Packs der Sorten RÖSTA Extra Mild und RÖSTA Milde Bohne sind nun für nur noch 3,49 EUR statt 3,59 EUR zu haben.

Das halbe Kilo RÖSTA entcoffeiniert Schonkaffee bekommt man bei NORMA nun für 3,49 EUR statt 3,59 EUR und die Rösta-Kaffeepads in den 20er-Packungen kosten jetzt nur noch schlanke 1,59 EUR statt 1,69 EUR.

Auch für Freunde des löslichen Kaffees hat NORMA natürlich eine Preissenkung parat: Der Discounter aus Nürnberg reduziert JOSECAFE Day & Dream löslicher Bohnenkaffee 100g entkoffeiniert um 20 Cent von 2,79 EUR auf noch günstigere 2,59 EUR und der 200 g-Pack JOSECAFE löslicher Bohnenkaffee in den Sorten kräftig oder mild kostet ab sofort statt 3,59 EUR nur noch 3,49 EUR.

„Natürlich beruhen auch diese neuen Preissenkungen“, so die NORMA-Geschäftsleitung, „auf dem bewährten NORMA-Prinzip einer ehrlichen Preispolitik und darauf, jeden Einkaufsvorteil sofort an die Kunden weiterzugeben. Unsere Kunden wissen: Bei NORMA gibt’s mehr fürs Geld.“

Das expansive Unternehmen NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland sowie in den Nachbarländern Österreich, Frankreich und Tschechien mit bereits über 1.400 Filialen am Markt.<<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Hinterlasse einen Kommentar
scroll to top