Ausflugsziel Coffeeshop

Werbung

Als Großstädter ab und zu die Stadt für ein paar Stunden zu verlassen, finde ich erfrischend. Mir einen Coffeeshop als Zielpunkt zu nehmen, kommt meinen Bedürfnissen sehr entgegen. Neulich war ich bei McCafé in Teltow  in der Potsdamer Straße 2 in 14513 Teltow (Brandenburg), was südwestlich von Berlin gelegen ist.

Wer als Berliner mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist und sich ein Anschlussticket für den Tarifbereich C sparen möchte, macht es am besten wie ich: Ich bin mit dem Bus nach Zehlendorf bis zur letzten Haltestelle vor der Tarifgrenze gefahren (Machnower Straße/Sachtlebenstraße). Von dort bin ich durch das schöne Kleinmachnow gelaufen, den Zehlendorfer Damm entlang bis zur Kreuzung, wo man links in den Thomas-Müntzer-Damm abbiegen kann.

McCafé  in Teltow
McCafé in Teltow
In die Oderstraße rechts abbiegen
In die Oderstraße rechts einbiegen

Hinter der Rammrathbrücke, die über den Teltowkanal von Kleinmachnow nach Teltow führt, heißt die Straße Warthestraße. Nach einem kurzen Weg trifft man auf einen Kreisverkehr mit der kreuzenden Oderstraße. Dort steht ein Schild, das einem den Weg zum McCafé weist. Biegt man rechts ab, kann man nach einigen Minuten zu Fuß auf der linken Seite auf die anstelle der alten Bahngleise neu gebaute Saganer Straße einschwenken. An deren Ende steht rechts kurz vor der Grenze zu Stahnsdorf eine McDonald’s-Filiale mit einem McCafé.

Die Filiale von McCafé in Teltow von Weitem
Die Filiale von McCafé in Teltow von Weitem

Ja, das klingt nach einem ordentlichen Fußweg, weshalb man anschließend die Kalorien aus dem Kaffeebecher, über die McDonald’s vorbildlich informiert, nicht zu fürchten braucht. Das Gebäude dieser McDonald’s-Filiale in Teltow ist nicht besonders interessant von außen. Zumindest kann man sagen, dass es sich harmonisch in die Gegend einfügt. Als McDrive steht sie ziemlich frei, was ich hinsichtlich des Tageslichts und des Umstands, dass man mal ein Stück weiter gucken kann, als man es als Großstädter üblicherweise tun kann, sehr angenehm finde. Na klar, Parkplätze finden sich hier ebenfalls.

Ein Glas Latte Macchiato und eine Kaffeetasse von McCafé
Ein Glas Latte Macchiato und eine Kaffeetasse von McCafé

Innen ist dieses McCafé modern eingerichtet, im Gegensatz zum Erdgeschoss mit einer sehr offen wirkenden Gestaltung lässt man im ersten Stock das Tageslicht nicht so schön hinein wie unten, wobei man schon eine ziemlich gute Lösung gefunden hat. Kein Grund zum Meckern. Diese Filiale ist für ihre Randlage ganz schön groß.

Wer als Berliner Mal aus der Stadt herauslaufen möchte, findet im McCafé von Teltow ein gut erreichbares Ausflugsziel.

Werbung

2 Kommentare

  1. ich wußte gar nicht, dass es sich lohnt, einzelne McCafe Filialen zu besuchen – bieten die nicht alle die gleichen Produkte an?

    Aber zumindest bist du mal aus der Stadt rausgekommen 🙂

  2. Bei den Produkten unterscheiden sich die Filialen von McCafé untereinander nicht, obwohl natürlich mancher Mitarbeiter besser als ein anderer die Kaffees zubereiten kann. Besonders bei McCafé habe ich große Unterschiede erlebt.

    Doch wichtig ist neben den Produkten ja das Ambiente. Die Filialen unterscheiden sich ganz erheblich, finde ich.

1 Trackback / Pingback

  1. Mit dem McFinder von McDonald's Filialen suchen | McCafé | WLAN | www.kaffeenavigator.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*