5 Diätportale im Test

Werbung

Der erste Monat des neuen Jahres ist zur Hälfte verstrichen. Dieses Wochenende bietet sich daher dafür an, einen Blick auf die eigenen guten Vorsätze bzw. seinen Jahresplan zu werfen. Bin ich schon auf Kurs oder geht bisher alles noch seinen gewohnten Gang?

Zu den beliebtesten Vorsätzen zählt Jahr für Jahr bei unzähligen Menschen der Wunsch, schlanker zu werden und abzunehmen. Dabei sollte man übrigens an die Kalorien aus dem Kaffeebecher denken, nicht nur an die üblichen Kalorienfallen. Nicht jeder, der es sich vornimmt,  hat es nötig. Andererseits ist das weit verbreitete Übergewicht in unserer Gesellschaft die wohl größte Gefahr für unser Gesundheitssystem. Insofern ist es nicht nur eine Frage der individuellen Gesundheit, sich zu erleichtern. Wie bei allem kann das Internet eine große Hilfe beim Abnehmen darstellen. Zahlreiche Websites beschäftigen sich mit dem Thema.

Das Portal Getestet.de hat fünf Diätportale untersucht und schreibt über die Testergebnisse:

>>Getestet.de, das unabhängige Portal für branchenübergreifende Vergleichstests, hat fünf kostenlose Diätportale miteinander verglichen. Bewertet wurden Internetauftritt, Leistungen und Service der Websites. Testsieger ist das Portal abnhemen.net mit dem Testurteil „befriedigend“ (2,6). Bis auf den Zweitplatzierten diaet.com enttäuschten die Plattformen mit den Noten „ausreichend“ und „nicht genügend“. Grund hierfür ist neben durchweg schlechtem Kundenservice die mangelnde inhaltliche Qualität der Seiten. Bedauerlich für abnehmwillige Männer: Die Seiten richten sich allesamt in erster Linie an eine weibliche Leserschaft. Der gesamte Testbericht ist unter www.getestet.de zu finden.

Mit dem Jahresbeginn fängt die Zeit der guten Vorsätze an. „Weg mit dem Winterspeck“ ist für viele nach dem weihnachtlichen Schlemmen die Devise. Doch wie soll man vorgehen, um Gewicht zu verlieren? In Sachen Diät hat man die Qual der Wahl. Kostenlose Diätportale im Internet versprechen Unterstützung bei der Suche nach der geeigneten Diät. Wie gut sich die Plattformen wirklich eignen, um dabei zu helfen, hat Getestet.de herausgefunden.

Testsieger abnehmen.net überzeugt mit einem soliden Internetauftritt sowie Informationen zu über 50 Diäten. Auch Kochrezepte und Tipps zum Thema Sport und Bewegung lassen sich in großer Zahl finden, genauso wie Motivationstipps. In puncto Kundenservice, Nutzerfreundlichkeit, Schnelligkeit und Navigation gibt es allerdings Punktabzüge. Auf Platz zwei landet mit der Note 3,2 diaet.com. Das Portal hat zwar den besten Internetauftritt, kann aber weder in Sachen Leistung noch im Service überzeugen. Vor allem aufgrund sprachlich und optisch mangelhafter Internetauftritte erreichen die weiteren Testteilnehmer bestenfalls das Testurteil „ausreichend“. Platz drei belegt die-abnehm-seite.de (3,5) vor gesuender-abnehmen.com (4,5) und schlank-und-fit-Portal.com (4,6).

Fazit: Diätportale sollten Informationen rund um Diäten und Abnehmen bereitstellen, zum Durchhalten motivieren und erklären, welcher Sport hilft, Kalorien abzubauen. Idealerweise werden praktische Tools angeboten wie Diättagebücher, Kalorientabellen und BMI-Rechner. Auch ein kritischer Blick aus Expertensicht wäre wünschenswert, um gesundheitsschädliche Diäten zu entlarven. Im Test wurde offensichtlich, dass kein kostenloses Portal all dies bietet. Wer aber die Vorteile aller Plattformen clever kombiniert, ist nah dran an der perfekten Online-Diät-Unterstützung.<< Die ausführlichen Ergebnisse finden sich in einem Artikel auf Getestet.de.

Werbung

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Spezieller Schokodrink soll das Einschlafen fördern | www.kaffeenavigator.de
  2. Abnehmen und andere gute Vorsätze: stern GESUND LEBEN mit Thema “Leichter durchs Leben” | kaffeenavigator.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*