Peru Chakana – neue Sorte aus der Cafissimo Grand Classé Espresso-Selektion

Werbung

Wenn Ihr eine Cafissimo-Kaffeemaschine von Tchibo besitzt, freut Euch auf den 12. November, denn ab dann ist für einige Wochen die Sorte Cafissimo Grand Classé „Peru Chakana“ erhältlich. Ich konnte sie bereits vorab testen und bin sehr zufrieden.

Mehrmals im Jahr kommen Besitzer einer Portionskaffeemaschine von Tchibo in den Genuss speziell ausgewählter Kaffeesorten, „die sich durch ihre Herkunft aus besonderen Regionen, außergewöhnliche Anbaumethoden oder eine einzigartige Verarbeitung auszeichnen“, wie es das Unternehmen selbst anpreist.

Tchibo Cafissimo Grand Classé Peru Chakana Kapselstange
Tchibo Cafissimo Grand Classé Peru Chakana Kapselstange

Der Kaffee für die neuste Grand Classé-Edition stammt aus Südamerika. Mit dem Namen „Peru Chakana“ ist auch klar, dass es sich beim Herkunftsland um Peru handelt. In 1.600 Metern Höhe wird er in traditioneller Weise von Kleinbauern im Tal Atumpampa, am Amazonasbecken im Westen des südamerikanischen Kontinents angebaut. Die Arabica-Bohnen wachsen unter alten Schattenbäumen, werden per Hand geerntet und in der Sonne getrocknet.

Nachhaltiger Anbau in traditioneller Weise

Für den Tchibo Grand Classé „Peru Chakana“ werden nur Kaffeebohnen von kleinen Farmen verwendet, die sich zur Kooperative Atumpampa zusammengeschlossen haben und ihren Kaffee nachhaltig anbauen. Dort oben wird noch die Sprache „Quechua“ gesprochen und wird das Anden-Kreuz „Tawa Chakana“ verehrt. Darin wird die ehemalige Inka-Hauptstadt Cusco als Weltmittelpunkt markiert.

Die Kollegen von kaffee-freun.de haben sich in ihrem Test des Tchibo Grand Classé „Peru Chakana“ etwas näher mit dem Anden-Kreuz befasst, schaut am besten mal dort vorbei! Aufgrund der Bedeutung des „Tawa Chakana“ für die lokale Bevölkerung trägt die neueste Espresso-Sorte den Namen „Peru Chakana“ und ist das Anden-Kreuz auf der wie üblich bei dieser Reihe sehr ansprechend gestalteten Verpackung zu finden. Zweimal übrigens: einmal leuchtend auf dem Espresso-Glas, ein zweites Mal als Rahmen um das eigentliche Bild auf der Packung.

Wie schmeckt der Espresso „Peru Chakana“?

„Würziger Charakter und eine leichte Note Muskatnuss zeichnen die Kaffeespezialität aus dem peruanischen Hochland aus“, schreibt Tchibo in der Presseinfo über die den „Peru Chakana“. Ja, wie würzig dieser Espresso schmeckt, ist mir sofort angenehm aufgefallen. Die Muskat-Note fiel mir dagegen beim Trinken nicht auf. Erst fünf bis zehn Minuten nach dem letzten Schluck aus der Espressotasse bemerkte ich ein ganz leichtes, angenehmes Brennen auf der Zunge. Es wurde noch ein wenig stärker, und nun war die Muskat-Note tatsächlich zu schmecken.

Tchibo Cafissimo Grand Classé Peru Chakana Kapsel
Tchibo Cafissimo Grand Classé Peru Chakana Kapsel

Meinem Eindruck nach schmeckt der Cafissimo Grand Classé „Peru Chakana“ ungewöhnlich würzig, ist aber weich im Geschmack. Die Intensität gibt Tchibo auf der Verpackung mit fünf von sechs Stufen an. Dieser Espresso hat einen intensiven und dennoch milden Geschmack. Das gefällt mir sehr gut, denn viele Kaffeesorten fallen für meinen Geschmack etwas zu säuerlich oder zu bitter aus oder leiden unter Geschmacksarmut. Der „Peru Chakana“ bildet hier eine angenehme Ausnahme und beweist, dass Kaffee mit kräftigem Geschmack weder bitter noch säuerlich schmecken muss.

Diese limitierte Edition wird, wenn sie am 12. November in den Handel kommt, nur für kurze Zeit erhältlich sein.  Ihr findet sie dann in den Tchibo Filialen, in ausgewählten Tchibo Depots und online auf der Tchibo-Website. Eine Packung mit zehn Kapseln verkauft Tchibo für 3,99 Euro.

Tchibo Cafissimo Grand Classé Peru Chakana Intensität
Tchibo Cafissimo Grand Classé Peru Chakana Intensität

Falls Ihr noch keine Cafissimo-Maschine von Tchibo habt, lest Euch meine Testberichte zur Cafissimo COMPACT, Cafissimo DUO und Cafissimo CLASSIC hier im Blog durch!

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*